Ahmed kommt aus Deir-Ezzor, Syrien. Dort hat er sein Studium der Informatik und Rechtswissenschaften an der Universität Al-Baath begonnen, musste dies aber auf Grund des Krieges abbrechen.

In dem Jahr 2015 kam Ahmed nach Deutschland. Heute wohnt er in Münster, betreibt gerne Sport und absolviert eine Ausbildung zum Fachinformatiker. Bei Life back Home ist er seit 2017 als Referent engagiert.